Das schon 100-jährige, ehemals gemischt genutzte Gebäude wurde vom Jahrhunderthochwasser stark in Mitleidenschaft gezogen. Die gesamte ehemalige Ladeneinrichtung eines Kurzwarengeschäftes war völlig zerstört.

Die Eigentümer entschieden sich das Ladengeschäft aufzugeben und das Wohnhaus neu zu gestalten. Es ist nach der Sanierung ein liebenswürdiges Häuschen entstanden.

Besonders beeindruckend ist auch die Gestaltung des Hofes. Einst mit einem Seitengebäude, welches sich auf der kompletten Grundstücksgrenze zum seitlichen Nachbarn befand, bebaut und wenig Sonne in den Hof eintreten ließ entstand nach dem Rückbau der Hintergebäude eine Doppelgarage und ein schöner kleiner Garten in dem es sich gut leben lässt.

Hier konnte der Planer selbst kreativ werden. Die Eigentümer kamen nur zu Baubesprechungen aller 8 Wochen auf die Baustelle und übergaben sonnst die Realisierung an uns, die wir mit der Bauüberwachung beauftragt waren.

Diese Baustelle ist ein guter Beweis, dass Baubetrieb und Planer im Sinne des Bauherren ein altes Gebäude wieder zum neuen Glanz verholfen haben. Dem Nutzer hat die Modernisierung zudem auch mehr Komfort und Lebensfreude gebracht.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Seiten - ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern - stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Verkehrswertermittlung

Eine Verkehrswertermittlung sagt etwas über den Wert einer Immobilie, einschließlich des Grund-, und Bodenpreises aus. Dieser so genannte Verkehrswert kann jedoch nur einen Richtwert darstellen. Ob der Verkehrswert bei einer Veräußerung auch tatsächlich erzielt werden kann, hängt im gewöhnlichen Geschäftsverkehr von Angebot und Nachfrage ab.

Weiterlesen ...

Aktuell sind 8 Gäste online